Erfreut und enttäuscht über Ausbauschritte 2035 im öffentlichen Verkehr (02.11.18)

Der Bundesrat hat heute die Botschaft zum «Bundesbeschluss über den Ausbauschritt 2035 der Eisenbahninfrastruktur» und den entsprechenden Verpflichtungskredit von 11,9 Milliarden Franken verabschiedet. In diesem Beschluss sind erfreulicherweise bedeutende Massnahmen für den ÖV-Korridor Zürich–Winterthur bzw. für die Ostschweiz enthalten. Leider fehlt der Kredit für die sinnvolle SBB-Haltestelle Grüze-Nord.

link
<<  <  November 2018  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
2425
27